„… und wenn Sie Ihr Studium beendet haben, werden Sie gelernt haben, die Landschaft zu lesen wie ein Buch!“ – mit diesem Versprechen begeisterte mich einst mein Geomorphologie-Professor in meiner ersten Vorlesung.

Die Formen der Erdoberfläche / Landschaftsformen deuten zu können und nachzuvollziehen wie sie entstanden sind, ist spannender als jeder gute Roman. Das Ganze dann in einen Kontext zu setzen mit der Lebewelt die dort vorzufinden ist, bedeutet Rätselspaß auf höchstem Niveau.

Hierzu lade ich ein.